< Zurück zur Übersicht

Jetzt NEU! Die Junior Panthers Webseite

, Uhr

 

Neuer Name, neue Spielerin, neuer Spieltermin: Die 2. Mannschaft des Osnabrücker SC geht als Panthers Academy Osnabrück in der 2. DBBL Nord an den Start. „Wir haben uns bewusst gegen einen Namenssponsor entschieden, um nicht den Eindruck zu erwecken, dass das Team in Konkurrenz zu den GiroLive-Panthers steht. Der Begriff Academy passt bestens zu unserem Förderkonzept, das jungen Spielerinnen von der WNBL bis zur 1. DBBL viele Möglichkeiten bietet“, erklärt OSC-Geschäftsführer Hendrik Witte. Das Logo sei in Abstimmung mit team4media erstellt worden. "Es sollte an das Logo der 1. Mannschaft erinnern, aber trotzdem einen eigenen Wiedererkennungswert haben und auch etwas wilder sein", so Witte.

Die GiroLive-Panthers treten als Meister der 2. DBBL Nord in der Saison 2019/2020 eine Spielklasse höher an, die Panthers Academy will als junges Team in der 2. Liga für Furore sorgen. Eine vergleichbare Konstellation gibt es im deutschen Damen-Basketball nicht. Talente aus der U-18-Bundesliga (WNBL) sollen erste Erfahrungen im Damenbereich sammeln, Nachwuchsspielerinnen aus dem Erstliga-Kader erhalten durch das Academy-Team zusätzliche Spielpraxis und tragende Rollen auf dem Feld. Mit dem Konzept möchten der sportliche Leiter Sasa Cuic und die Verantwortlichen vor allem ambitionierten Spielerinnen aus der Region Perspektiven bieten. 

Larissa Ellermann aus Bielefeld sieht darin eine Chance, sich weiterzuentwickeln. Die 25-Jährige möchte nach einer starken Saison bei den „Dolphins“ in der 1. Regionalliga West den nächsten Schritt machen. Die Centerspielerin hat Trainerin Constanze Wegner in Probetrainingseinheiten überzeugt. Sie ist der erste Zugang für die kommende Saison.

Anders als die GiroLive-Panthers in den Jahren zuvor, wird die Panthers Academy ihre Heimspiele samstags austragen. Spielbeginn soll 19.30 Uhr sein. „Da die WNBL und 1. DBBL sonntags spielen, hat es vor allem organisatorische Gründe“, erklärt Witte, der sich wünscht, dass die Fans aus Osnabrück auch das talentierte 2. Team zahlreich unterstützen werden. Das gilt ebenso für engagierte ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Auch gilt es in den kommenden Wochen, weitere Sponsoren für dieses "Nachwuchsprojekt" zu begeistern. „Wer die tatkräftige Förderung der Talente unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, sich von dem Team und dem Konzept zu überzeugen. Es handelt sich schließlich um eine einmalige Verbindung im deutschen Damen-Basketball“, wirbt Witte für das Academy-Team.

Details

Uhrzeit
Uhr

Ansprechpartner

Location