< Zurück zur Übersicht

Junior Panthers überzeugen gegen Hagen Huskies

, Uhr

Die Junior Panthers Osnabrück haben einen weiteren Testspielsieg verbucht. Gegen die ambitionierten Damen der Hagen Huskies (2. Regionalliga) hieß es nach 40 Minuten 70:51 (34:18). Aufgrund von Verletzungen, Krankheit und anderen Verpflichtungen war das WNBL-Team nicht vollzählig. Aber die verbliebenen sieben Spielerinnen trugen zu diesem Erfolg bei.

Das erste Viertel verlief durchweg ausgeglichen, wobei der OSC ab der 6. Minute in Führung lag und diese auch nicht mehr hergeben sollte (12:11).

Mit 19:1 startete die U18 in die zweiten zehn Minuten (31:12; 18. Minute). Offensiv zeigten die Junior Panthers sehenswerte Angriffe, in der Defensive packten sie konsequent zu und zwangen Hagen zu schwierigen Abschlüssen (34:18).

Nach der Pause machten Katharina Hoffmeier & Co. da weiter, wo sie zuvor aufgehört hatten. Bis zu 29 Punkte betrug der Vorsprung zeitweise (50:21; 27.). Nach 30 Minuten zeigte die Anzeigetafel 54:26 an.

Bis zur 25. Minute blieb Osnabrück tonangebend (62:33), ehe die Huskies in den letzten drei Minuten noch etwas Ergebniskosmetik betreiben konnten.

Für die Junior Panthers spielten: Anja Hörnschemeyer, Frieda Bühner, Maike Oesting, Marieke Köster, Jana Lüssenheide, Malea Sprehe und Katharina Hoffmeier.

Details

Uhrzeit
Uhr

Ansprechpartner

Location