< Zurück zur Übersicht

Generalprobe geglückt

, Uhr

Die Junior Panthers Osnabrück haben die Generalprobe vor dem Saisonstart am 20. Oktober in Bonn erfolgreich bestritten: Bei den Junior Hurricanes Rotenburg (Staffel Nordost) setzte sich das WNBL-Team des OSC (Staffel Nordwest) mit 69:63 (32:14) durch. Fünf Spielerinnen punkteten dabei zweistellig.

Die Gäste benötigten eine Weile, um in Fahrt zu kommen. Ein Dreier zum 8:6 leitete einen 9:2-Lauf bis Ende der ersten zehn Minuten ein (14:8). Zehn Punkte gelangen Osnabrück nach der Viertelpause. Rotenburg punktete in der 17. Minute erstmals in diesem Abschnitt aus dem Feld (28:12). Die Junior Panthers hatten die Partie völlig unter Kontrolle (32:14).

Nach dem Seitenwechsel bauten Katharina Hoffmeier & Co. den Vorsprung auf 41:19 aus. Doch die Gastgeberinnen zeigten sich nun treffsicher aus der Distanz und verkürzten durch vier Dreier auf 48:35 (30. Minute). Bis zur 33. Minute blieb es bei diesem Abstand (55:42), aber angeführt von Lotta Stach kamen die Hurricanes auf 61:60 heran (38.). Osnabrück bewies jedoch Nervenstärke und ließ einen 8:0-Lauf folgen. Ein Foul bei einem Dreierversuch führte zu dem Endstand.

Details

Uhrzeit
Uhr

Ansprechpartner

Location