< Zurück zur Übersicht

NBV-Kader mit Bühner und Hansmann auf Platz 3

, Uhr

 

Drei Siege, zwei Niederlagen: Der weibliche Kader des Niedersächsischen Basketballverbands (NBV) hat beim Bundesjugendlager des Jahrgangs 2004 Platz 3 in der Endabrechnung belegt. Mit Frieda Bühner und Luise Hansmann waren zwei Spielerinnen der Junior Panthers Osnabrück in Heidelberg dabei.

Der Auftakt am Freitag verlief erfreulich und vielversprechend: Auf den 49:35-Erfolg gegen die Mitteldeutsche Auswahl folgte ein 40:34-Sieg gegen Bayern. Einen Tag später lieferte sich die NBV-Auswahl packende Duelle mit Hessen (31:34) und dem WBV-Team aus Nordrhein-Westfalen (41:46). Zum Abschluss am Sonntag gelang noch ein 56:44-Erfolg gegen Berlin/Brandenburg. Der WBV und Hessen standen sich im Finale gegenüber, die Westfalen triumphierten mit 56:54.

Frieda Bühner erhielt zudem eine Einladung für den Nominierungslehrgang der U-16-Nationalmannschaft 2020. Sie war bereits in diesem Sommer Teil des DBB-Teams bei der EM in Mazedonien.

 

Details

Uhrzeit
Uhr

Ansprechpartner

Location